Bis wie vielen Jahren kann man studieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, eine Altersbeschränkung gibt es nicht, du kannst auch noch mit 70 Jahren anfangen.

In rechtlicher Hinsicht gibt es da keine Beschränkung (von der Studienförderung abgesehen). Der Rest ist eine Frage der persönlichen Neigung. Irgendwann wird das natürlich zum Hobby und nicht zur Berufsperspektive.

Hi, ja, wenn man will, geht das. Man kann sich auch als außerordentlicher Hörer anmelden, dann muss man keine Prüfungen ablegen, kann die Vorlesungen besuchen, ist jedoch von den Seminaren ausgeschlossen und bekommt auch keinen Abschluss. LG Korinna

Wechsel von Fachhochschule zu Uni

Hallo Leute,

ich mache derzeit meine Fachhochschlreife, welcge mich nur zum Studium an einer FH berechtigt. Ich möchte allerdings lieber an einer Uni studieren.

Ich habe gehört, es gibt die Möglichkeit während des Studiums von einer FH zu einer Uni zu Wechseln.

Gibt es dafür bestimmte Vorraussetzungen? Ist das an jeder Uni möglich? Ab welchem Semester kann man wechseln?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Nach Immobilienfachwirt noch studieren?

Hallo zusammen!

Ich bin mir bewusst hier keine maßgeschneiderte Antwort zu erhalten, jedoch liegt es mir auf dem Herzen von derzeit Studierenden und/oder Absolventen einen kleinen Rat zu folgendem Sachverhalt zu bekommen:

Profil: 24 Jahre Mittlere Reife, abgeschlossene Berufsausbildung zum Immobilienkaufmann, 2 Jahre Berufserfahrung im Property Management, berufliche Praxis im Vertrieb (Spanien & Griechenland) insg. 4 Monate, abgeschlossene Weiterbildung zum Immobilienfachwirt. Durch die abgeschlossene Weiterbildung berechtigt an FH / Universität ein Studium anzutreten

Aufgrund überwiegender Absagen auf meine Bewerbungen als Immobilienfachwirt bin ich derzeit in einer kleinen "Findungskrise". In fast allen Fällen bekomme ich durch die Blume mitgeteilt, dass sich die Unternehmen an meinem recht jungen Alter stören. Um mich nun den Personalern zu beugen sowie mich breiter aufstellen zu können, überlege ich ein Studium an einer FH/Universität aufzunehmen. Eines meiner Lebensträume ist es, meinen Lebensmittelpunkt in einer überschaubaren Anzahl an Jahren, nach Südamerika zu verlagern. Demnach ist ein Spanisch Studium/Kurs/Weiterbildung unabdingbar.

Nun zu meinen eigentlichen Fragen:

Findet Ihr ich bin mit 24 zu alt um noch ein Bachelorstudium anzufangen?

Habt Ihr Erfahrungen mit dem Kombinieren eines WiWi/VWL Studium mit einer Fremdsprache - ohne großartige Vorkenntnisse - ?

Hinsichtlich eines Jobwunsches im Immobilien Asset / Investmentbereich eher FH oder Uni Studium absolvieren?

Sollte ich mich trotz Ausbildung, Berufserfahrung und Immofachwirt eher auf ein immobilienlastiges Studium konzentrieren oder mich mit WiWi / VWL breiter aufstellen?

Verliert meine derzeitige Ausbildung, Berufserfahrung und Weiterbildung nach einem dreijährigen Vollzeitstudium in WiWi / VWL an Bedeutung aufgrund weniger Schnittstellen

Mein berufliches Ziel ist es im Immobilien Asset/Investment Bereich tätig zu sein, mein persönliches Ziel, die spanische Sprache zu erlernen um meinen Wunsch des Auswanderns gerecht werden zu können... welchen Weg würdet Ihr mir raten?

Ich bin über jeden Rat und jede kritische Sichtweise sehr dankbar, vorab schon mal tausend Dank für Eure Ratschläge!

Viele Grüße

...zur Frage

Was kann ich gegen meine Eifersucht tun (Schule,Uni)?

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt und mein Problem ist: Ich habe einen Kumpel (18 Jahre alt) der studiert und es macht mich irgendwie eifersüchtig dass er schon mit 18 Jahren studiert während ich immer noch in der Oberstufe rumgammele. Immer denke ich mir so "Warum, darf er jetzt so früh studieren und ich nicht!?."

Ich bin damals mit 7 Jahren eingeschult worden und bin 1 sitzengeblieben und das macht mich heute so wütend, weil ich vielleicht mit 18 auch wie mein Kumpel studieren könnte. Meine Eifersucht hat sich mittlerweile sehr verschlimmert, wenn ich sehe das er mit 18 jahren schon studieren darf und ich nicht! :/

Was kann ich dagegen tun? ich bin auch auf mich selber wütend wegen meiner schulischen vergangenenheit vor der Oberstufe.......

...zur Frage

Studienberatung an Uni oder doch BIZ oder Arbeitsamt?

Hallo!

Ich würde gerne wissen, wo ich am besten hingehen sollte, um herauszufinden, was ich studieren sollte. Weil ich weiß nicht ob ich zur Studienberatung zur Uni gehen soll oder zum Berufsinformationszentrum oder zum Arbeitsamt.

Wo kann man sich denn besser beraten lassen?

Kann man eigentlich einer solchen Beratung trauen, was dabei herauskommt?

An der Uni versuchen einen doch bestimmt zu Überzeugen an ihrer Uni zu Studieren. Den Test im BIZ hab ich schonmal gemacht und da kam was ganz anderes raus, was ich mir vorgestellt habe. Und kann man sich überhaupt beim Arbeitsamt zum Studium beraten lassen?

Danke an alle Antworter.

friese93

...zur Frage

Studieren als 35-jähriger - inwieweit lohnt sich das?

Ich habe im Erwachsenen Alter meinen Abitur nachgemacht, und überlege mir, für welches Studium ich mich bewerben soll. Ich möchte gerne Arzt oder Zahnarzt werden, falls meine Noten im Physik und Chemie sehr gut werden.

Ich muss aber sagen, dass ich eher Pharmazie studieren möchte, weiß doch nicht inwieweit sich das lohnt. Da ich Polnischer Staatsbürger bin, und keine lange Zeit in Deutschland gewohnt habe, kriege ich keinen Bafög, weder aus Deutschland oder Polen. Und da ich selbst in meiner Ausbildung investieren werde, möchte ich eben ein Studium machen, wo die Jobassichten auch am besten sind. Dass ist wahrscheinlich der Fall bei Ärzten oder Zahnärzten.

Wie sieht Ihr die Chancen, einen guten Job zu kriegen, wenn man ein Studium im alte von 40+ absolviert? Noch dazu als nicht-Deutscher? Denkt Ihr, dass ich mich nur auf die Studiengänge konzentrieren soll, wo Vollbeschäftigung herrscht, oder gibt es welche Chancen als z.B. Pharmazeut oder Bitotechnolog?

...zur Frage

mit anfang 30 studieren?

stellt euch einen jungen mann anfang 30 vor, der seit 10 jahren arbeitet und nun studieren möchte, würde das noch etwas bringen was meint ihr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?