Bis wie viel Uhr darf ich (13) draußen bleiben?

7 Antworten

Wenn Du an einer privaten Feier teilnimmst, kannst Du so lange draussen bleiben wie Du möchtest, wenn die Erziehungsberechtigten einverstanden sind. Es gibt aber ein paar Regeln, die das Jugendschutzgesetz vorsieht, zB. muß Dich die Polizei nach Hause zu den Eltern bringen, wenn Du betrunken bist oder beim trinken erwischt wirst. Da hat die Polizei nur sehr wenig Handlungsspielraum. Das gleich gilt, wenn Du Dinge tust, die strafbar sind. Die Erziehungsberechtigten dürfen eine Person ihres Vertrauens mit Deiner Aufsicht beauftragen. Wenn Du Silvester durch die Stadt ziehst ist das kein Problem, aber in Kneipen oder Discotheken ist schluß. Ich nehme mal an, das die Polizei an Sylvester eine Ausnahme macht, aber die Regel besagt natürlich was anderes. Ich empfehle Dir, wenn Du mit Deinen Eltern mal wieder am Sonntag in einem Restaurant essen gehst auf einen Aushang zu achten, der in jedem Lokal sein muß: "Auszug zum Gesetz zum schutze Jugendlicher in der Öffentlichkeit", oder google diesen Text mal. Dort ist alles genau beschrieben.

22

Danke sehr gute aw

0

Das Jugendschutzgesetz regelt den Aufenthalt im Freien nicht. Daher darfst du so lange draußen bleiben, wie es deine Eltern dir erlauben. In dem Fall geht man davon aus, dass die Eltern das verantwortungsvoll regeln, daher gibt es keine rechtlichen Vorgaben.

Ich denke in dem Fall hängt es von deinem Erziehungsberechtigten ab. Sollte dir etwas zustoßen, muss dieser auch für dich haften.

54

der anfang ist richti, der zweite satz nicht

0

Was möchtest Du wissen?