Bis wie viel jahren kann man den Kindern das mit dem Weihnachtsmann und der Zahnfee erzählen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Bis 6 J. 41%
Bis 7 J. 25%
Bis 11 J und darüber. 16%
Bis 5 J. 16%
Bis 10 J. 0%
BIs 9 J. 0%
Bis 8 J. 0%

15 Antworten

Ich würde solange warten bis sie Dich selbst fragen ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt oder sagen Mama den Weihnachtsmann gibt es ja gar nicht. Warum sollst Du ihnen solange sie sich darüber freuen, diese Freude nehmen.

Bis 6 J.

Die Zahnfee kann natürlich gerne kommen solange noch Milchzähne da sind und ob man da so 100%ig drann glaubt oder nicht ist glaube ich nicht so wichtig.


aber bei dem Weihnachtsman finde ich das bis 6 ein gutes alter ist das er auch richtig kommen und Geschenke bringen kann.Bei unser Tochter(5) kommt er dieses Jahr auch das letzte mal und das weiß sie auch schon und sagt selbst der kommt nur zu den Kindergartenkindern.

Ab nächsten Jahr hat sie wie die Erwachsenen einen Platz unter dem Baum wo alle ihre Geschenke ablegen können.


Ob sie danach noch dran glaubt oder nicht ist ihr überlassen aber ich weiß noch das bei uns der Weihnachtsmann noch kam als ich schon nicht mehr daran glaube und ich fand das dann einfach nur peinlich und unnötig irgendeinem verkleidetem Mann was vorzusingen.


Ich denke der eintritt in die Schule ist ein großer Wendepunkt zum Groß werden und auch eine gute gelegenheit das zu ändern

Bis 11 J und darüber.

Solange, wie sich die Kinder darüber freuen. Auch wenn sie eigentlich nicht mehr daran glauben.

Ab spätestens 9 glaubt schon kein Kind mehr daran.

0
Bis 7 J.

Ich denke du musst es ihnen garnicht erzahlen ;) Iwann werden sie es selbst herausfinden und das von anderen Kindern. Und glaub mir das macht dann schnell die Runde ;) lg larry

Bis 5 J.

Ab der Grundschule wissen halt die meisten die Wahrheit und lachen dann die aus, die immer noch dran glauben

Bis 5 J.

sie werden es eh selber herausfinden :D bei mir wars glaub ich mit 5

Ich habe noch keien Kinder und kann das jetzt schlecht beurteilen, aber meine Eltern haben mir nie etwas von Zahnfee, Weihnachtsmann oder Osterhase erzählt.

Bis du glubst dass sie die Wahrheit ertragen können. ;-)

Wenn dann das fünfjährige Mädchen zur Mutter kommt:
"Den Osterhasen gibt es gar nicht, die Eier versteckt immer Papi. Den Weihnachtsmann gibt es auch nicht, die Geschenke bringt auch Papi. Und die Kinder bringt auch nicht der Storch, die werden geboren. Und den Bohrer finde ich auch noch."
;-P

Bis 7 J.

Am Besten eigentlich gar nicht damit Anfangen.

Bis 6 J.

unterschiedlich, spätestens 6

Man sollte sie so lange dran Glauben lassen wie sie dran Glauben. Heut zu Tage geht es schnell das kleine Kinder nicht mehr dran Glauben da andere Kinder zb im Kindergarten oder Schule ihnen den Glauben nehmen.

Bis 6 J.

Ich meine Hallo?! Das sind auch Kinder die es verdient haben, die Wagrheit zu wissen!

bis sies herausfinden, dass du sie die ganzen jahre angelogen hast ;P

ich vermute mal, dass du die märchen selber nicht richtig kennst, also lass es einfach.

wenn sies selbst rausfinden!

Was möchtest Du wissen?