Bis wie viel Euro würdet ihr für einen Neuwagen ausgeben?

18 Antworten

Ich gebe aus was ich erwarten will.

Für meinen Hyundai habe ich um die 28.000€ ausgegeben, dafür mache ich aber Abstriche, die ich bei Audi nicht hätte. Es ist ein gutes Auto aber man merkt das alles ein wenig günstiger gehalten wurde obwohl es dennoch nicht schlecht ist!

Man achtet aber auch darauf wie viel man monatlich für die Finanzierung zur Seite legen kann, ein Audi wäre mir da tatsächlich zu teuer gewesen.

Außerdem waren mir die 5 Jahre Garantie wichtig.

Garnichts. Aus dem einfachen Grund, dass Neuwagen in den ersten 2 Jahren gut 50% an Wert verlieren. Da kann man das Geld auch direkt anzünden. Lieber eine guten Gebrauchten, da bekommt man für weniger Geld meistens auch noch mehr Ausstattung.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Mechatroniker, Teile-Spezialist bei Autorecycling

Ich kaufe mir eher Gebrauchte. Dafür habe ich bisher nie mehr als 10.000 € ausgegeben. Werde das auch in Zukunft so halten.

Für einen Neuwagen würde ich höchstens 15.000,- € ausgeben.

Mehr Geld möchte ich für ein Auto einfach nicht ausgeben.

Schwer zu sagen, es kommt eben auch immer darauf an was man für Erwartungen und Vorlieben hat. Zudem kommt es auf das Einkommen an.

Mir reicht mein Hyundai für unter 30.000€ und ich kann ihn mir leisten obwohl ich mich noch in der Ausbildung befinde.

Woher ich das weiß:Hobby – Großes Interesse an Autos, gerade an älteren.

Das, was er eben kostet, wenn ich mich entschieden habe, dass ich dieses Auto als Neuwagen möchte.

Mein letzter Neuwagen hatte einen Listenpreis von 28.000. Vermutlich wird das Auto, was ich mir als nächstes kaufe einiges teurer werden müssen.

Oder ich kaufe eben gebraucht.

Was möchtest Du wissen?