bis wie hoch kann der blutzucker steigen?

3 Antworten

Das ist ganz unterschiedlich. Es kommt u.a. auch darauf an wie lange der Betroffene zu hohe Werte ohne Behandlung toleriert. Es gibt Menschen die bereits bei 300mg/dl ( mg Glucose pro Deziliter Blut) in ein Hyperglykämischen Schock fallen und andere bei denen bereits ein Gewöhnungseffekt eingetroffen ist haben auch bei >600mg/dl noch keinerlei physische Symptome. Es besteht aber akuter Handlungsbedarf.

Generell liegt der Normwert eines nicht Diabetikers bei 80-120mg/dl.

Wir hätten letztens einen Patienten in der Notaufnahme, der 1250 mm/dl hatte... Und er war noch ansprechbar!!

Bei meiner oma war er glaube ich schon bei 1000

ich mein ab 1200 ist man fast im grab

0
@adidas2508

Davor wirst Du aber erst mal blind, weil sich Kristalle bilden, die den Sehnerv beschädigen oder sogar zerstören können. Dauert allerdings immer eine Weile

0

Was möchtest Du wissen?