Bis zu welchem Alter kann man noch 10. klasse bei einer Realschule machen?

2 Antworten

So bald du über das "Regelalter" hinaus bist entscheidet das die Schule. Ich hatte mal einen Mitschüler der war dann am Ende der 10 Klasse 20 Jahre. Allerdings konnte er gut begründen warum er erst jetzt den Abschluss machen will. Er ist mit 16 zu uns in die 7. Klasse gekommen. Normalerweise dürfte so mit 18 Schluss sein, aber ganz feste Regeln gibt es nicht.

Bis 8 alt

Bis 18 Jahre alt meinen sie

0

Welche schulischen möglichkeiten habe ich nach der 10.Klasse?

bin jetzt in der 10. Klasse auf einer Realschule

...zur Frage

10. Klasse Realschule WIEDERHOLEN.ljhg

Also ich habe jetzt schon meine Prüfung hinter mir kann ich die 10.Klasse in der Realschule trz freiwillig wiederholen?

...zur Frage

Gymnasium nach der 10. verlassen mit Abschluss?

Ich gehe momentan in die 9. Klasse eines Gymnasiums und meine Frage ist ob man nach der 10. Klasse ein Gymnasium verlassen kann. also hat man dann einen "realschulabschluss"? oder müsste ich dann erst auf ne realschule wechseln? wäre dankbar für antworten

...zur Frage

Schulabschluss nach 10. Klasse Gymnasium?

Hallo. Ist der Schulabschluss, den man nach der 10. Klasse des Gymnasiums hat, mit dem gleichzustellen, welchen man erhält, wenn man mit der Realschule fertig ist? Also die mittlere Reife. Die 10. Klasse ist auf dem Gymnasium doch schwerer als die 10. Klasse Realschule.

...zur Frage

Welche Berufsrichtungen ohne Abitur gibt es bei der Polizei?

Hey

Ich würde zu gerne bei der Polizei arbeiten (am liebsten Reiterstaffel), aber die Auswahlverfahren und die Prüfungen sind ja sehr hart, da es so viele Leute gibt, die bei der Polizei arbeiten möchten und da werden natürlich die Leute mit Abitur bevorzugt. Gibt es trotzdem die Möglichkeit, mit Realschulabschluss bei der Polizei zu arbeiten? Z.B. Zoll?

...zur Frage

In der 10. Vom Gymnasium abgehen oder Realschulabschluss auf Realschule? Ist es gleichwertig?

Hey, Leute. ich bin jetzt in der 9. Klasse Gymnasium und will nach der 10.Klasse die Schule verlassen und ins Berufsleben einsteigen. Nach der 10. hat man ja automatisch den Realschulabschluss. Aber ist der wirklich gleichwertig mit dem "echten" Realschulabschluss? Was sagt der Arbeitgeber da später dazu? Nimmt er lieber jemanden der nach der 10. vom Gymnasium abgeht oder jmnd, der die Realschule abgeschlossen hat, wenn beide die selben noten haben? Oder Sollte ich lieber jetzt schon auf die Realschule wechseln und dann dort den "echten" erwerben? Was sagt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?