Bis welchen alter Perioden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe fragenwow,

eine Frau tritt durchschnittlich im Alter von 50 Jahren in eine Menopause ein und signalisiert das Ende der weiblichen Fruchtbarkeit. Klimakterium ist eine andere Bezeichnung für die Wechseljahre der Frau und beschreibt den allmählichen Übergang von der vollen Geschlechtsreife hin zum Alter. Die Menopause fällt in diese Zeit hinein. Sie ist definiert als die letzte Regelblutung. Das gilt nur, wenn ein Jahr lang keine weitere Monatsblutung mehr stattfindet. Der genaue Zeitpunkt der Menopause lässt sich deshalb nur im Nachhinein festlegen.  

Liebe Grüße, dein o.b. Team 

Wenn die Menopause (= Wechseljahre) eintritt. Kommt auf die Frau darauf an ist aber meistens Mitte 40. Dann kann sie auch keine Kinder mehr bekommen logischerweise 

Ab einem gewissen Alter hat eine Frau keine Blutungen mehr. Das ist bei jeder unterschiedlich. Zwischen 50 und 60.

Schon mal was von Wechseljahren gehört?! Dann hört das nämlich auf. Im Allgemeinen irgendwann nach dem 50. Geburtstag, bei manchen Leuten auch früher.

ne noch nie davon gehört, deshalb frage ich. Niemand kommt all wissend auf die Welt

0

Was möchtest Du wissen?