bis welchem alter bekommen babykatzen milch und überhaupt was für eine?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Katzen werden teilweise bis zur 10 Woche von der Mutterkatze gesäugt. Wenn Katzen entwöhnt sind, fressen sie selber und sollten laktosefreie Milch aus dem Supermarkt als Leckerli bekommen und zum Trinken Wasser, am besten nicht frisch aus dem Hahn, sondern abgestanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Alter von vier bis fünf Wochen beginnt die Katzenmutter, die Babies zu entwöhnen. Im Alter von sechs bis acht Wochen können die Katzen normal ernährt werden. Sollte es sich um Waisenkinder handeln, kann man im Zoofachhandel Ersatzmilch kaufen, z.B. von Gimpet. Die haben auch Babyflaschen mit verschiedenen Nuckelaufsätzen für die unterschiedlichen Altersphasen. Wenn die Flaschenfütterung nicht mehr notwendig ist, weil die Katzen selbständig trinken können, kann man ihnen noch eine zeitlang die Milch in einem Schälchen geben, aber sollte zusätzlich auch feste Nahrung dazu anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keine. Wenn sie nicht mehr bei der Mutter trinken, brauchen sie keine Milch mehr.

Zu trinken gibt es dann Wasser.

Die "Katzenmilch" ist bestenfalls ein Leckerli, das ich persönlich aber nicht geben würde, da die meisten Katzenmilch-Sorten mehr Chemie und Zucker enthalten als irgendwas Sinnvolles für die Katze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn überhaupt nur Katzenmilch. Unser Kater mochte die aber nicht. Milch ist nichts zu Trinken für eine Katze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm - "Katzenmuttermilch"? - Wie lange bestimm die Mutterkatze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia1399
24.03.2012, 18:29

ich meinte gekaufte milch

0

Was möchtest Du wissen?