Bis welche Grenze (in €) toleriert der Bank Überziehung v. Firmenkonto?

4 Antworten

Das sind interne Systemeinstellungen der einzelnen Banken, die keine nach außen kommunizieren wird. Zur Zeit meiner Banklehre (als die Erde noch warm war) waren das bei Privatkonten 1.000 DM Überziehung - erst ab einer entsprechenden Überschreitung wurden weitere Transaktionen defaultmäßig abgelehnt.

Inzwischen dürfte das aufgrund weiterentwickelter Systeme sicher kein einheitlicher fester Betrag mehr sein, sondern scoringbasiert und risikoabhängig das Ausfallrisiko bei jeder Transaktion berechnen und davon abhängig ablehnen oder zulassen.

Das ist völlig unterschiedlich und hängt u.a. auch davon ab, ob bei Überziehungen Lastschriften sofort automatisch zurückgebucht werden oder ob da nochmal ein Berater drüberschaut. Es ist also durchaus möglich, dass es überhaupt keine Toleranz gibt.

In der Praxis toleriert es die Bank so lange, bis Du aus der Überziehung nicht mehr herauskommen kannst. Sodann erklärt sie dir dauerhaft, wie Du den Betrieb führen musst, und im Extremfall erhältst Du aus dem erzielten Umsatz einen monatlichen Festbetrag für den privaten Bedarf. Alles andere bleibt in den Händen der Bank, die sich auch für jede einzelne Betriebsausgabe die Genehmigung vorbehält. Also Frau Tinacat - buchen Sie ruhig mal ab. Buchen Sie einfach ab :-)

Gott sei Dank, es ist nicht mein Betrieb. Ich verstehe ihr Sarkasmus sehr gut- wir schmunzeln auch alle. Danke!

2

überweisungs dauer bw Bank - ksk

Hallo Leute,

Oben stehts schon bekomme eine Überweisung vom Anwalt der bei der BW Bank Stuttgart ist. Ich bin bei der Kreissparkasse Esslingen wie lange dauert es ungefähr?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Bargeldeinnahmen aufs Konto einzahlen Pflicht?

Guten Tag liebe Community,

ich habe vor einigen Monaten eine UG (haftungsbeschränkt) gegründet und stelle mir immer wieder die Frage ob es Pflicht ist sämtliche Einnahmen auf das Firmenkonto zu überweisen oder ob es auch möglich ist z.B. Bareinnahmen in einem Tresor aufzubewahren ohne dieses zur Bank zu bringen?

Kassenbuch wird geführt, also es wird über alle Belege für Ein- und Ausgaben der Firma Buch geführt.

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Sparkasse schickt keine Kontoauszüge

Hallo Leute,

Ich habe momentan ein ernstes Problem mit meiner Sparkasse. Es geht um ein Firmenkonto, welches schon etwas länger wegen Überziehung gesperrt ist. Die Karte wurde vor einiger Zeit eingezogen. Das Konto wird Anfang des Jahres ausgeglichen.

Allerdings habe ich jetzt ein dringendes Problem. Ich brauche für das Finanzamt noch die Kontoauszüge meines Kontos. Da die Karte eingezogen wurde, kann ich selber keine Auszüge ziehen gehen.

Die Bank will mir nur entgeltlich die Kontoauszüge erstellen. Und zwar für 12,50€ pro Monat! Das ist doch wohl eine Frechheit. Das kann doch wohl nicht üblich sein. Auch wenn ich im Rückstand mit dem Konto bin, muss ich doch ein Anrecht auf meine Kontoauszüge haben. Könnt ihr mir bitte schnell weiterhelfen, ob die Bank damit im Recht ist, oder ob es wie ich finde eine Frechheit ist für jeden Monat 12,50€ für die Kontoauszüge zu kassieren.

Ich brauche doch nur eine PDF Datei... Es ist ja ok eine Gebühr dafür zu verlangen, aber doch nicht für jeden einzelnen Monat...

Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge! Gruß

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit der Firma Scanhaus gemacht?

Haben dort letzte Woche ein Gespräch gehabt.... nun sagte der Mitarbeiter dort wir sollen uns doch schonmal ein Grundstück aussuchen und er will den Werkvertrag mit uns machen.... habe gesagt das doch noch garncihts seitens der Bank entschieden ist..... hatten noch garkein Gespräch dort! Daraufhin meinte er er hätte schon mit der Bank telefoniert und das würde wohl (Aufgrund Sicherheiten und Gehältern) klappen. Aber die Schufa wird doch auch noch geprüft oder nicht ? Steht zwar nichts drin aber trotzdem.

Sind die immer so flott dort?

...zur Frage

Was spricht gegen die Hamburger Sparkasse als Bank?

Ich möchte demnächst ein eigenes Konto eröffnen. Als Bank erachte ich die Hamburger Sparkasse als geeignet.

Gibt es etwas, das gegen die Haspa als Bank oder für eine andere Bank spricht?

Schreibt ruhig alles, was ihr als wichtig anseht, z.B. persönliche Erfahrungsberichte.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Sparkasse kündigt ohne Vorwarnung?

Ich hatte ein Girokonto bei der Sparkasse (10 Jahre lang) hin und wieder konnten Lastschriften nicht abgebucht werden, da nicht genug Geld vorhanden war.

Einen Dispo oder Überziehung gab es nie. Die Grenze lag also bei 0€

Den letzten Monat war dies nach langer Zeit wieder der Fall, es wurde Lastschriften zurück gebucht.

Jetzt ist die Bank hingegangen und hat von Heute auf Morgen mein Konto geschlossen. Das war am 25.02.16

Ich stehe also ohne Konto da, habe vom AG kein Geld bekommen und Rechnungen können momentan nicht bezahlt werden oder nur mit großen Umwegen.

Ich habe weder einen Brief erhalten noch einen anderen Hinweis, dass mein Konto geschlossen wird.

Nach mehreren erfolglosen Gesprächen mit der Bank (keiner der Mitarbeiter konnte eine genaue Aussage treffen) habe ich dann nach sehr viel Druck, eine Kopie eines Schreibens erhalten (welches mir zugestellt werden sollte) dieses ist datiert auf den 25.02.16, also den Tag, an dem mein Konto geschlossen wurde.

Begründung laut Mitarbeiter-Aussage: "Wegen der Lastschrift- Rückbuchungen wurde es geschlossen und es dürfe auch kein neues Konto geöffnet werden"

Begründung laut Brief (Kopie): "missbräuchliche Nutzung des Girokontos" ohne einen weiteren Hinweis oder Kommentare.

Ich habe mittlerweile Widerspruch eingelegt und auf verschiedene Urteile des BGH hingewiesen, da ich der Meinung bin, dass sowas nicht sein kann und die Sparkasse nicht das Recht besitzt, wegen Lastschriften mein Konto dicht zu machen.

FRAGE: Darf die Sparkasse ohne jegliche Vorwarnung kündigen? Was habe ich noch für Möglichkeiten? Wieso "missbräuchliche Nutzung"?

Ich habe nie etwas illegales oder sonstige Auffälligkeiten mit meinem Konto gehabt.

Lediglich die Lastschriften, die nicht verbucht wurden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?