Bis wann wurde Kriege mit Schwert, Pfeil und Bogen geführt?

5 Antworten

Im 19.Jahrhundert wurde von einer schottischen Einheit noch Pfeil und Bogen im Krieg gegen Napoleon verwendet. Der Grund war die dreifach höhere Ladegeschwindigkeit, auch in der Bewegung, gegenüber den Vorderladern dieser Zeit.

Die A-Bomben kamen ab 1945 in Japan zum Einsatz.

Pfeil und Bogen und Schwerter hat man lange Zeit benutzt. Mindestens bis zum Ende des Mittelalters. Feuerwaffen wurden im 13. Jahrhundert erfunden. Die erste Atombombe wurde 1945 im 2. Weltkrieg verwendet.

Bis Ende des 16. Jahrhundert wurden Bogen im Krieg benutzt. Fast sofort danach wurde die Atombombe entwickelt.

In Europa hat man Schwerter sicherlich noch bis zum Ersten Weltkrieg verwendet es gab da noch kleine Kavallerieeinheiten die Schwerter mitführten. Pfeil und Bogen wurden bis etwa ins 16 Jahrhundert verwendet bevor Feuerwaffen entwickelt wurden. Und natürlich Ureinwohner oder auch in Japan die Samurai sogar bis zur meiji Restauration 1868

".. Atombomben benutzt ..."    AUTSCH !!!

Was weißt du über Hiroshima und Nagasaki

???

KIND, spiel weiter an der Spielkonsole....

Was laberst du?

0
@DaniGGa3

Deine Frage ist eigentlich keinen Kommentar wert . (merkbefreit !!!)

0

Was möchtest Du wissen?