Bis wann Kinder mit im Bett schlafen lassen - bei Tante!

12 Antworten

ob wohl wirklich der junge die kuscheleinheiten braucht? ich habe nichts dagegen wenn kinder in besonderen situationen ins bett der eltern, in deinem fall der tante schlüpfen, aber täglich sollte das nicht sein in dem alter. wie soll er denn selbständig werden? bis 18 überbetreuen und dann aus dem nichts alles alleine machen? die mütter die ich kenne, die ihre kinder auch selbst noch in der pupertät im bett haben, klammern sich an ihre kinder und nicht umgekehrt. wenn babys und kleinkinder bei den eltern schlafen ist das ok und dann entwickelt sich eine sicherheit, eine nestgeborgenheit daraus die gesund ist und dem kind später stabilität vermittelt. nach und nach sollte sich das kind aber auch abgrenzen dürfen, auch mal aushalten müssen alleine zu sein. ich denke die tante macht einen übergriff.

ich halte das auch fuer harmlos, das vorweg. aber es waere hochinteressant zu sehen, wie anders die reaktionen hier ausfielen, wenn es sich um einen onkel und ein 11jaehriges maedchen handelte.

Ich würd diese Situation genauer betrachten, auch das Verhalten des Jungen! Wie ist er in der Schule, wie verhält er sich gegenüber anderen Personen? Als normal würde ich diese Situation nicht bezeichnen, absolut abnormal auch nicht. Da man als 11 jähriger dennoch sehr "Mutter" anhänglich sein kann. Wie steht der junge zu seiner leiblichen Mutter? Wie schwer ist deren Behinderung?

Wie alt sind deine Kinder? Befreundet mit dem Jungen? Wenn ja, lad ihn mal ein bei euch zu übernachten und achte ob er sich "komisch" verhält. Frag deine Kids was er so erzählt.

Auf alle Fälle am Ball bleiben, dies kann auch ein Fall von Missbrauch sein und im schlimmsten Falle sexueller Missbrauch.

Ich will hier nicht den Teufel rauf beschwören ;) Einfach vorsichtig am Ball bleiben, wenn du Zweifel hast.

0

Die schönsten Babybücher gesucht

Unser Sohn ist 11 Monate alt und wir schauen gerne Bücher mit ihm an. Was sind aus eurer Erfahrung mit euren Kleinen die sinnvollsten, schönsten und fesselndsten Bücher? Welche haben euch selber am Besten gefallen? Und von welchen haben eure Kinder nicht genug gekriegt?

...zur Frage

eine Tante (0 Kinder) hat ihre Nichte + deren Mutter (Schwester der Verstorbenen) in einem Testament bedacht. Mutter ist tot, erbt deren Anteil ihr Ehemann?

eine Tante (keine Kinder) hat ihre Nichte + deren Mutter (Schwester der Verstorbenen) in einem Testament bedacht. Mutter ist tot, erbt deren Anteil ihr noch lebender Ehemann Ehemann?

...zur Frage

Wer Erbt beim Tod der Tante

Wer kann mir hier weiterhelfen: Mein Onkel (Bruder meines Vaters) ist vor 2 Jahren gestorben, meine Tante lebt noch im Pflegeheim. Der Bruder meiner Tante lebt noch. Neben mir gibt es noch weitere zwei Neffen und eine Nichte, sowie zwei Schwägerinen. Wer erbt?

...zur Frage

Umgangsrecht bei Kinderschutzbund und nun Urlaub?

Hallo, ich hoffe mir kann jemand behilflich sein?!

Ich habe seit Juli letzten Jahres das Recht auf Umgang mit meinem Kind alle wei Wochen für nur 1 Stunde. Meine Ex Frau verweigerte diese Umgang bis Februar diesen Jahres. Sie musste zweimal Ordnungsgeld bezahlen und ihr wurden zuletzt sorgerechtliche Maßnahmen angedroht, wenn sie nicht zu den Umgängen erscheint.

Nun kam es bisher zu 4 Umgängen und auf einmal sagte meine Ex Frau sie könne die nächsten 4 Wochen nicht mein Kind vorbeibringen, da sie im Urlaub ist.

Ich bin mir nun nicht sicher ob ich das akzepteren muss. Sie hat den Umgang bisher fast 1 Jahr verhindert und nun soll ich wieder auf Umgang verzichten, will Madame in den Urlaub will. Ob es tatsächlich Urlaub ist ist auch nicht Garantiert, vielleicht ist das wieder nur ne Masche um den Umgang zu verhindern fü den o.g. Zeitraum.

Kann man dagegen nichts tun? Ist es möglich erneut Antrag auf Ordnungsgeld zu stellen? Ich habe da meine bedenken, da ich Angst habe, das der Antrag abgewiesen wird.

Vielen Dank schon einmal im vorraus für Hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Um wieviel Uhr sollten 11 jährige ins Bett?

denn in der Schule wurde das Thema schon angesprochen das viele kinder noch recht müde sind..was man auch verstehen kann!

...zur Frage

Nach Scheidung: Informationen über schulische Entwicklung der Kinder?

Hallo,

ich bin geschieden und zahle Unterhalt für 2 Kinder im Alter von 11 und 12 Jahren, die bei meiner Ex-Frau leben. Wir haben beide das Sorgerecht.

Ich habe meine Ex-Frau mehrfach darum gebeten, mich über die schulische Entwicklung der beiden Kinder regelmässig zu informieren, also über Schulnoten, Zeugnisse, ob die Kinder Nachhilfeunterricht erhalten, Termine von Elternabenden oder sonstigen schulischen Veranstaltungen (damit ich auch daran teilnehmen kann) etc.

Leider weigert sich mein Ex-Frau, das zu tun und ich kann all diese Information nicht immer voll umfänglich direkt von den Kindern erhalten.

Bevor ich eventuell einen Anwalt konsultiere lautet meine Frage:

Habe ich einen (rechtlichen) Anspruch auf Informationen bzgl. der schulischen Entwicklung meiner Kinder ? 

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?