Bis wann kann ich mich noch für eine Ausbildung bewerben?

2 Antworten

Das wird dir hier keiner sagen können, weil das jedes Unternehmen für sich ausmacht, es gibt da keine festen Fristen. Theoretisch könntest du dich auch im August bewerben und im September deine Stelle antreten. Jetzt im März sind die Chancen aber noch ziemlich hoch, noch ne Ausbildung zu finden.

Generell gilt, je früher du beginnst, dich zu bewerben, umso wahrscheinlicher ist es, eine Stelle zu bekommen.

Hi ist eigentlich etwas spät dran doch wenn du fleißig in deiner Umgebung dich umschaust und mit etwas glück wirst du noch was finden. Viel glück

Ich habe Angst, keine Ausbildungsstelle zu bekommen, was un?

Ich will mich im Juni, bei mehreren Chemie Unternehmen, um eine Ausbildungsstelle als Chemielaborant bewerben.

Ich mache nächstes Jahr meinen Realschulabschluss und habe einen 2er Schnitt auf dem Zeugniss. Mathe, Physik und Chemie stehe ich 1 und 2.

Ich habe aucch ein Empfehlungsschreiben, von meiner früheren Chemielehrerin, die einen Doktor Titel hat. Ich arbeitete und unterstütze zur Zeit, eine Gesamtschule in unserer Stadt. Ich habe dort AGs gemacht, helfe beim organisieren von Veranstaltungen. Auch hier von bekomme Ich eine Bescheinigung.

Zurzeit mache Ich ein Praktikum im Labor, Im Labor werden Produkte der Oleo Chemie kontrolliert (Fettsäuren, Glycerin) und auch das Firma des Abwassers. Hier bekomme Ich auch eine Bescheinigung.

Ich habe mich entschieden auch die Stadt zu verlassen und von Zuhause auszuziehen, da es mir wegen meinen Eltern sonst zu stressig wird.

Ich will mich bewerben in Firmen im Umkreis der Stadt Duisburg.

Da meine Auswahl beschränkt ist und Ich kein Fachabi oder Abi habe, sehe ich es schwarz. Leider kann ich mir keinen anderen Beruf vorstellen.

...zur Frage

Schule abbrechen oder weiter machen...keine Motivation iz da?

Hey Leute, ich mache momentan meine Fachoberschulreife auf einer Berufsschule, in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales. Nur habe ich erst jz zum Halbjahr gemerkt, dass es mal so gar nichts für mich ist. Das sieht man auch in den Noten... ich habe gar keine Motivation mehr hinzuegehen, da mein Realschulabschluss so gut war (2,2 Durchschnitt / Erweiterter) und ich jetzt so schlecht in der Schule bin (Deutsch 5, Mathe 5, Religion 4, jedoch Englisch 1). Da ich ja noch schulpflichtig bin und ich keine Ausbildung mehr finde, sollte ich ja dieses Jahr noch zu Ende machen...oder? Ich will mich aber wenn möglich gar nicht mit diesem Zeugnis irgendwo Bewerben, da ich sowieso irgendwo nich genommen werde, kann ich mich denn irgendwo mit meinem Realschulabschluss Zeugnis Bewerben und iwie sagen das ich momentan die Fachoberschule mache, aber es nichts für mich ist und ich daher eine Ausbildung suche (Medizinische Fachangestellte). Ich kenne mich da gar nicht aus, brauche unbedingt Hilfe :(

...zur Frage

Wann für ein Studium bewerben?

Ich wollte nach meiner 11. Klasse auf dem Gymnasium mein Fachabi machen indem ich nach der 11. meine Ausbildung mache. Danach wollte ich BWL studieren. 2 Fragen. Einmal: wie und wo bekommt man den praktischen Teil für sein Fachabi? also wo muss ich nach einem Jahr Ausbildung hin um den praktischen Teil vom Fachabi zu bestätigen. Und 2. Kann ich mich nach der 11. Klasse an einer Fachhochschule bewerben und dann erst meine Ausbildung machen und nach 3 Jahren studieren mit einem sicheren Sudiumplatz? Weil mein Nummerusklausus wahrscheinlich zu schlecht sein wird um direkt mich nach der Ausbildung zu bewerben und direkt angenommen werde. Also wär meine ich Idee 11. Klasse zu Ende dann für eine FH bewerben dann 6 Wartesemester hinterlegen und zugleich meine Ausbildung machen und danach studieren. Geht das?

...zur Frage

Verdient man mit Fachabi mehr Geld als ohne?

Hallo,

ich hab mal ein paar Fragen zum Fachabi.

  1. Verdient man mit dem Fachabi mehr Geld als ohne.

  2. Lohnt es sich nach dem Realschulabschluss Fachabi zu machen ?

  3. Muss man vor dem Fachabi unbedingt eine Ausbildung haben oder kann man auch zuerst das Fachabi machen und dann die Ausbindung

mfg

...zur Frage

Bitte helft mir, Ausbildung/Schule?

Also ich bin gerade 16 und weiß nicht, ob ich eine Ausbildung anfangen soll oder mein Fachabi, bzw. Fachhochschulreife machen soll. Ich hab wirklich nicht so ein guten Realschulabschluss. Was soll ich eher machen?

...zur Frage

Mit Fachabi oder Realschulzeugnis bewerben?

Hallo Leute, ich habe mein Fachabi erfolgreich bestanden, sogar besser als ich es erwartet hatte, jedoch hatte ich einen wirklich schlechten Realschulabschluss. Wenn ich mich jetzt im Betrieb bewerbe, soll ich mich dann mit dem Fachabi bewerben oder mit dem Realschulzeugnissen oder mit beidem ?

Und wenn ich an einer Hochschule studieren will, womit soll ich mich dann bewerben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?