Bis wann kann ich meine Kündigung abgeben, um am 31.03 mein Arbeitsverhältnis zu beenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Deine Kündigungsfrist vier Wochen zum 15. oder Monatsende nach § 622 BGB beträgt, muss Dein Arbeitgeber die Kündigung spätestens am 3. März erhalten.

Die Kündigungsfrist von 28 Tagen fängt dann an zu laufen und der 31. März ist der letzte Arbeitstag.

Hast Du eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende, kannst Du nicht mehr zum 31. März kündigen, das geht dann erst wieder zum 30. April

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kündigungfrist solltest du Deinem Arbeitsvertrag entnehmen können. Wenn Du z.B. eine Kündigungsfrist von einem Monat hast, so musst Du vor Ablauf den Monats in dem Du das Arbeitsverhältnis beenden möchtest kündigen.. Wenn Du am 31.3. gehen möchtest, wäre die Deadline heute der 28.2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spätestens 4 Wochen vor dem 31. März.

Wenn ich mich nicht vertan habe ist das der 6. März.

Besser wäre aber früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
28.02.2017, 20:41

Wenn ich mich nicht vertan habe ist das der 6. März

Du hast Dich vertan. 

Am 3. März muss der AG die Kündigung spätestens erhalten. Dann ist nach 28 Tagen am 31. März das Arbeitsverhältnis beendet. Natürlich vorausgesetzt es gilt die Frist nach § 622 Abs. 1 BGB

0

Was möchtest Du wissen?