Bis wann kann ich meine freiwillige Steuererklärung abgeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du nicht zur Veranlagung verpflichtet bist (vgl. § 46 EStG) beträgt die Frist 4 Jahre. Dieses Jahr kann also die EStE von 2010 oder später eingereicht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgabe bei Antragsveranlagung ( = freiwillig) bis vier Jahre nach Ende des sogenannten VERANLAGUNGSZEITRAUMES, also des Jahres, für das du die Erklärung machen willst. Auf Deutsch: 2010 muss bis 31.12. 2014 erledigt sein., die Steuererklärung für 2013 bis 31.12 2017. Der 31.5. des Folgejahres kümmert dich nicht, der gilt für PFLICHTVERANLAGUNGEN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?