Bis wann haben eltern die Aufsichtspflich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Eltern haben Unrecht.

Aufsichtspflicht bedeutet nicht, dass man 24/7 unter Kontrolle steht.

Im Gegenteil, deine Eltern sind gemäß § 1626 verpflichtet, dich altersgemäß zu erziehen.

§ 1626
Elterliche Sorge, Grundsätze

(1) Die Eltern haben die Pflicht und das Recht, für das
minderjährige Kind zu sorgen (elterliche Sorge). Die elterliche Sorge
umfasst die Sorge für die Person des Kindes (Personensorge) und das
Vermögen des Kindes (Vermögenssorge).

(2) Bei der Pflege und Erziehung berücksichtigen die Eltern die
wachsende Fähigkeit und das wachsende Bedürfnis des Kindes zu
selbständigem verantwortungsbewusstem Handeln. Sie besprechen mit dem
Kind, soweit es nach dessen Entwicklungsstand angezeigt ist, Fragen der
elterlichen Sorge und streben Einvernehmen an.

(3) Zum Wohl des Kindes gehört in der Regel der Umgang mit beiden
Elternteilen. Gleiches gilt für den Umgang mit anderen Personen, zu
denen das Kind Bindungen besitzt, wenn ihre Aufrechterhaltung für seine
Entwicklung förderlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 18 aber wen ihr bis 23 uhr nur feiert ist das kein problem oder macht bis zum morgen durch solange ihr nicht weg geht ist das auch kein problem solange kein andere gestört wird aber das wird eher eine Ausrede deiner Eltern sein zb weil sie befürchten das es Probleme geben wird zb durch alkohol den nicht alle gäste bleieben nüchtern oder benehmen sich.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zur Volljährigkeit.

Mit dem Kind angepassten altersgemäßen Freiräumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis zur Volljährigkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?