Bis wann darf man sich die Haare föhnen?

14 Antworten

Also ich weiß, dass bis 22 Uhr gebohrt und gehämmert werden darf und dann ab 6 Uhr morgens wieder. Samstag bis 20.00 und Sonntag gar nicht. Darf ich mir dann Sonntag die Haare nicht mehr fönen und Staubsauger wär dann auch tabu! Weiter geht es dann mit Dingen wie mixen und das Fleisch für die Sonntagsschnitzel klopfen! Ich denke dass man solche Dinge immer darf! Ich stehe um halb 5 Uhr früh auf und föhne meine Haare zwischen 5 und halb 6. Dürfte ich theoretisch dann auch nicht. Aber ich glaube anzeigen oder gar beim Vermieter melden kann man sowas nicht (hoffe ich)

Du darfst Dir zu jeder Zeit die Haare fönen, wenn der Fön nicht über Zimmerlautstärke brummt.

Lediglich mit Deinen Wohnungsmitbewohnern mußt Du Dich dann rumschlagen.

Man darf in einer Mietwohnung alles machen, auch nach 22:00Uhr. Nur die Nachtruhe dar nicht gestört werden. Ist der Föhn soooo laut? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß er lauter sein soll, als ein z.B.LKW. Selbst Duschen (o. Gesang) ist erlaubt! (Grundsatzurteil)

Was möchtest Du wissen?