Bis wann darf man in der Wohnung laut feiern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie dürfen sich so verhalten, dass niemand sonst durch Ihr Feiern gestört wird. - Das zeitlich sogar vollkommen unbegrenzt!


Maßgebliches Kriterium einer Beeinträchtigung ist die sog. „Zimmerlautstärke“.
Begrifflich ist daher auszuschließen, dass andere
Mitbewohner/Nachbarn durch Schall oder Geräusche gestört werden.
Demnach ist es regelmäßig geboten, die Lautstärke auf ein erträgliches
Maß zu halten, um andere nicht zu beeinträchtigen. Diesbezüglich gibt
es Grenzwerte (TA-Lärm) die zu bestimmten Tages und Nachtzeiten von jedem Bürger eingehalten werden müssen.

Nicht erforderlich hingegen ist, dass sich auch andere

Mitbewohner durch den Lärm beeinträchtigt fühlen, mithin haben die
Gerichte in vergangener Zeit die Rechte des einzelnen Betroffenen
gestärkt.

„Es kommt nicht darauf an, ob sich die

gesamte Nachbarschaft gestört fühlt, sondern ob ein durchschnittlicher
Benutzer … eine Beeinträchtigung empfindet.“ OLG Stuttgart NJW-RR 86,
1141

Grundsätzlich, so mancher Irrglauben in der Bevölkerung,

besteht auch kein Rechtsanspruch darauf andere zu stören. Die bisweilen
verbreitete Auffassung man könne einmal im Monat eine Party feiern und
der dadurch entstehende Lärmpegel sei hinzunehmen, ist falsch.



Die Ruhezeiten stehen im Mietvertrag, meistens ab 22 Uhr.

Steht meistens nicht im Mietvertrag und es gibt eine gesetzliche Regelung bezüglich Lautstärke und zu welcher Zeit; siehe meine Antwort.

0
@pingu72

Mag sein, aber nur weil etwas im Mietvertrag steht bedeutet es nicht, dass es automatisch wirksam ist.

0

Du kannst 24 Stunden feiern, wenn du dabei niemand störst.

bis etwa 21 : 62  , dann sollte es ruhiger werden , am wochenende - mit vorheriger absprache -  auch mal bis  23 : 71

Total falsch, siehe Antworten von schelm1 und mir.

1

Bis wann darf man in der Wohnung laut feiern?

Gar nicht.

Warum?

Von 6-22 Uhr gilt Zimmerlautstärke und von 22-6 Uhr Nachtruhe und das auch am Wochenende.

Man sollte bei einer Feier rechtzeitig bescheid geben und um Verständnis bitten.

Aber wenn ein Nachbar nicht mitspielt und die Polizei ruft, dann muss halt leiser gefeiert werden.

Ist es auch Zimmerlautstärke wenn Kinder die ganze Zeit schreien oder unter der Wohnung ein Restaurant ist

0
@MomoIT999

Mit Kindern ist das eine ganz andere Sache, Kinderlärm ist zu dulden und man kann kaum was dagegen machen.

Bei Restaurant , Gaststätte oder Kneipe gilt auch Zimmerlautstärke,

Haben Nebenan eine Kneipe, da wurde an einem Samstag das war um 19 Uhr 30,Livemusik gespielt, es war auch nicht extrem laut.

Einem Nachbar gefiel es nicht und rief die Polizei. Es wurden ein paar Instrumente weggelassen und war fast nur noch Gesang, der Nachbar beschwerte sich erneut und die ungeplante Veranstaltung war beendet.

1

bis 22 Uhr.

Informiere deine Mitbewohner, denke sie haben Verständnis, wenn es etwas länger dauert, sofern es kein Dauerzustand ist :-)

bis 22 Uhr.

Zimmerlautstärke!

Informiere deine Mitbewohner, denke sie haben Verständnis, wenn es etwas länger dauert, sofern es kein Dauerzustand ist :-

Sehr gut.

0

22 uhr, dann ist nachtruhe

Und bis 22 Uhr darf man nur in Zimmerlautstärke feiern!

0

Was möchtest Du wissen?