Bis Oktober 2k17 abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist 14 und wiegst 100 Kilo!?
Wenn Du 500 Kalorien am Tag weniger zu Dir nimmst, oder noch besser durch Sport verbrennst, brauchst Du für 40 Kilo ca. 80 Wochen; das wäre so halbwegs im vernünftigen Rahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besprich das mit Deinem Hausarzt. Wenn Du adipös bist, kannst Du nicht jeden Sport ausführen und benötigst eine Ernährungsberatung.

Besser wäre es sowieso mit einer Kur zu starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu

wie sieht denn deine Ernährung, Bewwegung/Sport aus? Wie groß bist du? 100kg auf 1,80m oder 1,60 sind ein Unterschied?

Wie andere gesagt haben, gehe zu deinem Arzt und lass dich beraten. Gesünder ernähren kannst du jetzt schon anfangen, spazieren gehen jeden Tag ist auch möglich.

Du solltest aber nicht erwarten mehr als 5 kg pro Monat abzunehmen. Da ist mit top gesunder Ernährung und viel Sport nicht viel mehr drin. Also eher - 20 kg bis November, wenn du intensiv und informiert dran arbeitest. Und dann bis Feb -10 kg... Irgendwann kommt immer ne Phase in der es stockt und die Kilos nicht runter wollen. Da muss man dann durch ohne sich verrückt zu machen.

Und noch ein Tipp: Lass dein Hormonbild testen, Pcos oder Schilddrüse können sich auch sehr negativ auf Gewicht auswirken. Wenn man s dann weiß, kann man besser damit umgehen.

Wünsche dir aufjeden Fall gutes gelingen und versuche es gesund zu machen. Radikal Diäten helfen nicht langfristig und führen oft dazu, dass Leute danach noch mehr wiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst bei so starkem Übergewicht, ist es nicht ratsam auch nur den Versuch zu starten in so kurzer Zeit 40 Kilo abzunehmen. Dafür solltest du dir bis Oktober 2018 Zeit lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte knapp werden aber dann musst du ja aber richtig viel trainieren gut essen um das zu schaffen, wird schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bienessa
24.02.2017, 22:05

Und wie oft müsste ich dann die Woche trainieren und wie lange pro Tag?

0

Ohne ärtzliche Betreuung solltest du das nicht versuchen, Biggest looser ist zu spät, also sprich mit deinem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?