bis monatsende nur wasser - unfreiwilliges fasten, ist das sehr ungesund?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bitte leih dir von jemandem (Eltern? Geschwister? Freunde?) Geld für Essen, oder geh zur Tafel!

Ja das kann schädlich sein. Als "ungeübter" sowas spontan für drei Wochen zu machen kann böse enden.  Das kann gehen, wenn man sich daran gewöhnt, sich langsam steigert usw, aber auch da kann das folgen haben. 

Muslime, die für den Ramadan fasten, essen übrigens nur tagsüber nichts, nachts jedoch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?