bis heute ungeklärte Fragen zu Jeanne d'arc

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Tolle idee 100%
totaler Mist 0%
ganz okay 0%

2 Antworten

Tolle idee

allgemein kommt das immer gut wenn man die zuhörer mit einer geplanten diskussion mit in die thematik mit hinein zieht. dabei muss man aber vorsichtig sein. man darf ihnen das nicht einfach draufdrücken. sie müssen vom thema selbst schon bewegt sein.

mir fällt folgendes zu ein was ich interessant finden würde bzw. was ich zu dem publikum sagen würde:

ganze schlachten, ganze kriege werden gewonnen oder verloren allein nur wegen der moral der soldaten. ganz wenige menschen haben ein charisma, das die massen mitzieht. allein die anwesenheit, der kult um die person, kann die soldaten ermutigen und motivieren. von alldem was du über jeanne dárc weißt, mit welcher persönlichkeit könnte man sie vergleichen? (berechnend wie, mächtig wie, besonnen/klug wie.....). wie wäre der konflickt zwischen england und frankreich verlaufen wenn sie nicht gewesen wäre oder wenn sie zu früh gestorben wäre? hätte es auch eine böse jeanne geben können? was war ihre wirkliche motivation? wirkte sie im auftrag gottes oder kann es allein ihr wille gewesen sein? könnte sich sowas wiederholen? eine moderne jeanne? wieviel jeanne steckt in jedem (liebe zum vaterland, engagement für sein volk)? wieviel von der überlieferung ist real, was kann vom hören sagen geschönt dargestellt worden sein, was steckt an sage dahinter? war sie wirklich jungfrau? wie war ihre beziehung zum könig?

Elli2206 16.10.2012, 21:30

Vielen Dank für die ausführliche Antwort ! Das hat mich sehr gefreut und mir wirklich weitergeholfen und einige Ideen aufkomen lassen :)

glg elli

0
Tolle idee

Was ist mit der Frage ob sie wirklich die Stimmen der Engel gehört hatte?

Ob sie zu den Personen gehört die zur Frauenemanzipation beigetragen haben?

oder ob ma sie wirklich als ''heldin'' bezeichen kann ?

Was möchtest Du wissen?