Bis 2030 hat jeder Haushalt in Deutschland einen Glasfaseranschluss - Realistisch?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Bis 2030 hat jeder Glasfaser in DE 50%
Noch später als 2035 50%
Bis 2035 hat jeder Glasfaser in DE 0%

9 Antworten

Noch später als 2035

Wenn man so sieht wie sich das entwickelt, dann wird es noch lange dauern. Noch müssen einige Haushalte auf Highspeed (VDSL) aufgerüstet werden. Und das ist nur eine Arbeit am Verteiler. Wenn man bedenkt, dass beim reinen Glasfaseranschluss alle Haushalte umgeändert werden müssen, dann bestimmt erst 2100.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Glasfaser in jeder Stadt durch Telekom? Möglich. Glasfaser in jedem ländlichen Ort durch Telekom? Ziemlich unrealistisch, da das Unternehmen "Deutsche Glasfaser" der Telekom da ziemlich Konkurrenz bietet.

Denkst du die haben das also nur gesagt, damit die Aktie steigt?

0

Wobei man da wieder sagen muss das "deutsche Glasfaser" mit Knebelverträgen Kunden anlockt, weiß nicht wie lange das von denen ungestraft durchgezogen werden kann.

0
Bis 2030 hat jeder Glasfaser in DE

In 10 Jahren wird es sicher klappen. Die Telekom hat hoffentlich begriffen, dass da was schief gelaufen ist. In meiner Stadt (ca 20k Einwohner) sind immerhin 250 Mbit verfügbar.

Bei mir auf dem Dorf im Osten wurde diesen Sommer von 16 auf 50MBit/s erhöht... über 250MBit/s würde ich mich echt freuen.

0
@marimo4444

In meinem Heimatort (700 Einwohner) sind auch nur 16 Mbit verfügbar, dafür aber 500 Mbit per TV-Kabel.

0

Die Telekom hätte schon längst ÜBERALL Glasfaser, wenn der Wille dazu da wäre. Man hat sich aber schon vor ca 20 Jahren dagegen entschieden. Seitdem wurden alle Straßen auch schon zig mal aufgebuddelt, das hätte man immer ohne Zusatzkosten einbauen können. Es ist einfach nicht gewollt und daran wird sich auch in 100 Jahren nix ändern. So isses halt.

Bis 2030 hat jeder Glasfaser in DE

Das sind 10 Jahre, bis dahin sollte das ja wohl klappen.

Es ist 10 Jahre her, dass LTE eingeführt wurde und trotzdem kann ich nicht mit dem ICE von München nach Berlin fahren ohne mehrfach weder Internet noch Telefon zu haben ;).

1
@KuarThePirat

In diesen 10 Jahren wird sich doch wohl hoffentlich was verbessert haben, was solche Bauvorhaben angeht. 😱

0
@Phoenix686

nein, ganz im Gegenteil! Das Thema interessiert die breite Öffentlichkeit ja schon garnicht mehr, weil die meisten Leute, über für sie ausreichendes Internet verfügen. Das Internet ist da meist immernoch lausig, reicht aber aus. Vor 10 Jahren haben die Bürgermeister noch richtig Radau gemacht für ihre Ortschaft und es gab Dorfbewohner die Gräben gebuddelt haben, damit die Telekom ein Rohr verlegt! Thema ist nun vom Tisch, Kupfer bleibt Kupfer.

0

Was möchtest Du wissen?