Birnebaum umpflanzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denk mal das es mit hoher wahrscheinlichkeit nicht leicht funktioniert. Gerade die Wurzeln sind bei einem so großen Baum schon sehr ausgeprägt und dadurch der ganze baum ohne technische hilfe nicht aus dem gegrabenem loch zu heben. Hatte auch mal einen sehr großen Buchsbaum den ich zwar freigraben konnte aber mit 2 Männerhänden nicht annähernd rausbekommen habe.

Wenn Du dir die Arbeit antust und den Birnbaum mit Wurzelstock ausgräbst und wie eltenjohn beschrieben hat vor gehst steht einem umpflanzen zum jetzigem Zeitpunkt nicht im Wege.Würde es jetzt im Herbst machen da können sich die Wurzeln wieder regenerieren und der Baum kann im Frühjahr schon die Knospen bilden. Ein Gartenurli

Warte, bis er alle Blätter verloren hat. Dann stichst Du einen möglichst grossen Wurzelballen und machst ein grosses Pflanzloch mit ein paar Hornspänen drin ... Den Birnbaum rein ... gut mit dem Fuss antreten, mit Wasser einschlämmen, evtl. einen Stützpfahl ...

Was möchtest Du wissen?