Birkenkrankheiten?

4 Antworten

Hallo, bei den Bäumen handelt es sich nicht um Birken und es ist auch keine Krankheit. Das sind Pappeln und was da dran hängt sind die Blüten bzw. Samen. Die Samen befinden sich in dem weißen Flaum und werden durch den Wind verbreitet. Die Rinde von Pappeln sieht etwas ähnlich aus wie bei der Birke, ist aber gräulicher. Welche Pappelart das genau ist, kann ich nicht erkennen, aber hier zwei Möglichkeiten:

https://www.baumkunde.de/Populus_alba/

https://www.baumkunde.de/Populus_tremula/

auf dem Bild mit der Leitplanke sieht man EINE Birke im Hintergrund (scheeweiße RInde mit schwarzen Bereichen) - alles andere sind KEINE Birken, sondern wie chelseahotel sagt samende Pappeln = also keine Panik :-)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sieht man Gespinste aus dünnen Fäden - evt. Gespinstmotte

ein weiteres Bild von der befallenen Birke

 - (Natur, Baum, Krankheitsfall)

Was möchtest Du wissen?