Birke bekommt gelbe Blätter?

6 Antworten

Halloo Heinz,

bei dieser Größe ist ihr der Topf sicher schon zu eng !
Da hilft das beste gießen nicht - gelbe Blätter bedeutet
Trockenheit !

Wenn du Sie weiter im Topf halten willst, dann sollte
der Topf etwas größer sein und vorallem beim
Umtopfen die Wurzel zurückschneiden.


Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das kann viele Ursachen haben... verschiedene Arten von Nährstoffmangel, ein Mangel an Wasser oder zu wenig Wurzelraum, wenn du sie im Topf stehen hast. Es kann auch zu viel Sonne sein, wenn sie aus dem Schatten plötzlich in die Sonne gestellt wurde oder dergleichen.

Hat es bei euch in den letzten Wochen ausreichend geregnet? Habt ihr einen Boden, wo das Wasser schnell abfließt? Die Birke mag gerne Feuchtigkeit und wächst ja auch in Mooren und ähnlichen Gebieten.

Dann her mit Schlauch oder Gießkanne!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Birke ist in einem Topf und ca. 2 m hoch und alt und ich gieße sie eigentlich genügend

0

Eine Birke gehört nicht in einen Topf. Dieser erhitzt sich zu stark und die Birke bekommt zu wenig Wasser.

Woher ich das weiß:Hobby – Gärtner aus Leidenschaft

Im Topf? Nicht wirklich hoffe ich, das ist ein Baum keine Kübelpflanze. Bei dem Wetter werden Kübel getaucht, nicht gegossen.

Was möchtest Du wissen?