Birgt der Retainer(Draht, um Zähne in der Position festzuhlten) irgendwelche Gefahren (Nebenwirkungen, Metallvergiftung etc?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der einzige Nachteil - abgesehen vom Preis - ist der, dass sich etwas leichter Zahnstein bildet als ohne Retainer.

Aus dem Klebstoff oder dem Metall lösen sich keine Stoffe, die schädlich für dich sind.

Du kannst den Zahnarzt zu den verwendeten Materialien befragen, aber eigentlich hätte er zu etwaigen bekannten allergischen Reaktionen deinerseits auf eben diese fragen müssen.

BroSakuragi 30.06.2017, 18:24

habe keine allergien oder sonstiges, hab genrell angst, dass die dinger dem körper schaden können, völlig unabhängig von allergergien. wegen dem klebstoff zb, was ja chemie ist und man das eigentlich nicht essen sollt und so

0
teutonix1 30.06.2017, 18:29
@BroSakuragi

Deswegen solltest du ja fragen, damit er dir sagt, welche Materialien genau verwendet wurden. Ich vermute mal, der Draht z.B. könnte Titandraht sein und da gibt es keine bekannten Reaktionen, soweit ich weiss, das wird ja auch für medizinische Prothesen (Hüftgelenke, Kniegelenke usw.) verwendet.

0

Was möchtest Du wissen?