Biosphosphate haben eine Halbwertszeit von über 10 Jahren. Wirken Sie auch so lange, d. h. können mit Nebenwirkungen 10 jahre lang gerechnet werden also ein ga?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Exponentieller Vorgang sag ich nurmal ._. . Das wär n Super beispiel für Mathe ^^ Puh, bin ich froh das ich seit heute diese Schularbeit geschrieben hab und schon komm ich nach hause les ich wieda halbwertszeiten etc. omg xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?