Bios Update nötig [Skylake / Kabylake]?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal: Ich würde dir unter allen umständen davon abraten, diese CPU auf das Mainboard zu setzen, wenn ich mir mal so das VRM Design ansehe. Wenn du es aber doch machen willst:
Ein BIOS Update lässt sich nur durchführen mit einer CPU, die bereits unterstützt wird, da du ins BIOS booten musst und das mit dem 7700K nicht geht, zumindest ohne Update!

Also kurz zusammengefasst: Setzt die CPU nicht auf das Board und wenn doch, dann vorher eine Skylake CPU fürs Update benutzen!

Warum i7 7700K auf schrott mainboard?

gibt es für diese überhaupt update?

Sehr hilfreiche Antwort. Eventuell solltest du dein Benutzernahmen abändern auf IQUnder9000

0

BIO´s ohne CPU updaten Gigabyte?

Hallo,

Ich war immer AMD nutzer und wollte mal jetzt langsam umsteigen auf Intel ohne dabei gleich zu viel neue Hardware zu kaufen.

Deshalb hab ich mir dieses Mainboard ausgesucht: GA-Z170-HD3-DDR3

Aus dem grund weil DDR3 noch vorhanden und unterstützt wird bei dem Mainboard. In kombination mit einem I7 7700K

Bitte versucht mir nicht Ryzen oder andere Mainboards zu Empfehlen ich habe schon gründlich recherchiert und ich möchte wirklich DDR3 weiterhin nutzen egal wie gut DDR4 und egal wie zukunftauglich es wäre.

Ich hab auch schon das MAINBOARD bestellt und das einzige problem was ich jetzt habe ist das ich mir keine gedanken darüber gemacht habe wie ich das neuste BIOS Update auf dem Board Flashe ohne überhaupt einen gängige CPU zu haben.

Ich glaube nicht das der I7 mit nem alten Bios laufen würde oder zumindest bis zum Bios damit ich das Updaten kann. Was ich auch komisch finde ist das hier: https://www.mindfactory.de/product_info.php/Gigabyte-GA-Z170-HD3-DDR3-Intel-Z170-So-1151-Dual-Channel-DDR-ATX-Retai_1014729.html

in denn Kommentaren erwähnt wird das meistens ein Aktuelles Bios drauf sein soll die F5 version mittlerweile aber sehe ich auf der Gigabyte seite: gigabyte.de/Motherboard/GA-Z170-HD3-DDR3-rev-10#support-cpu

das diese version garnicht aufgelistet ist und das eher F20ganz oben steht. Bedeutet das wirklich das dass GIGABYTE so oft Updates veröffentlicht weil ich kenne das bei meinem jetztigen ASrock das die vllt mal alle 10 jahre 1 update mal raus bringen.

Naja zurück zu meiner frage: Kann man ein Bios Update auch ohne CPU machen oder wenns nicht geht kann mans auch mit nem alten Bios trotzdem nur ins Bios rein um das Update zu flashen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?