Bios Booten windows 8

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das standardmässige Runterfahren von Win8 ist kein "richtiges" Herunterfahren, sondern das Abmelden des Users und das Wechseln der Systemsession in den Ruhezustand.

Daher ist der Win8-Schnellstart ein "Resume-Boot" aus dieser Hibernation, bei dem man nicht in das BIOS wechseln kann.

Um den Rechner komplett herunterzufahren, damit der nächste Start ein "from the scratch"-Boot ist, muss man den Schnellstart deaktivieren - oder - viel einfacher - beim Klicken auf "Herunterfahren" die Shift-Taste gedrückt halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kommt man in den Bios wenn man Windows 7 64bit hatte und auf Windows 8 64bit upgedatet hat

genau so wie du vorher mit windows 7 auch ins bios gekommen bist. das windows hat nämlich damit nix zu tun...

ps: wenn schon ein laie mit den spannungen im bios rumspielt, kann ich ein defekt förmlich vorhersagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?