Biologischer Sinn der Veränderung der Zustandsform des Webguts in Zellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst wohl Erbgut.

Der Sinn ist die genetische Vielfalt und die Weiterentwicklung des Organismuses. 

Im Prinzip funktioniert die grosse Vielfalt durch sexuelle Fortpflanzung nur, weil einige Individuen fehlerhaft waren. Sonst würde man ja immer nur die gleichen zwei Merkmale kombinieren. Je mehr Fehler desto grösser die Vielfalt aber eben auch die Ausscheiderate. Der Fehler kann in jeder Phase mit unterschiedlicher Wahrscheinlichkeit passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?