Biologie/Botanik: Sekundäres Dickenwachstum?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, du liegst mit deiner Vermutung richtig.

Sekundäres Dickenwachstum ist typisch bei Bäumen. Das Primäre Dickenwachstum ist bei allen Pflanzen zu finden und geschieht gleichzeitig mit dem Längenwachstum. Nicht verholzende Pflanzen haben aber i.d.R. nur an der Sprossspitze teilungsfähiges (meristematisches) Gewebe, deshalb könnne sie auch nur dort wachsen.

Krautartige sowie strauch- und baumartige Pflanzen haben oft im ganzen Spross meristematisches Gewebe, das sog. Kambium, damit können sie ihr ganzes Leben lang weiter an Umfang zulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?