Biologieaufgabe (Masern)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Blut von Lisa kreisen seit sie die Krankheit durchgemacht hat, Antikörper gegen Masern. die werden sofort aktiv, wenn wieder Masernviren in ihren Körper gelangen und veranlassen, dass schnell weiße Blutkörperchen gebildet werden, die genau auf die Masernviren spezialisiert sind und töten die Viren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann die Masern nur einmal im Leben bekommen. Das Durchmachen der Krankheit hinterlässt eine dauerhafte Immunität. Daher ist Marie nicht mehr gefährdet.

Das kannst du anhand der Stichpunkte gut googeln :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?