Biologieaufgabe -.- Reinerbig und mischerbig

2 Antworten

Das ist ganz einfach: du holst dir einen Hamster von dem du sicher bist, dass der Reinerbig weiß ist( Tierhandlung etc) dann paarst die beiden miteinander. Jetzt musst du einfach nur nach den Mendel'schen Regeln schauen, was rauskommen kann, wenn 2 reinerbige weiße Hamster sich Paaren, und was rauskommt, wenn 1 reinerbiger weißer Hamster und 1 mischerbiger sich Paaren. Ich hoffe man verstehst? :)

Vielen Dank für die schnelle Antwort😘 Leider weiß ich. Jetzt nicht, wie ich es passend zu der Aufgabenstellung formulieren soll, LG

Kann mir einer die Butto-Netto-Fotosynthese erklären?

Ich schreibe bald eine Klausur und komme nicht weiter.

...zur Frage

was ist zellkultur/zelllinie?

ich muss einen vortrag in bio über HeLa zellen halten. im internet steht, dass hela zellen die ersten zellen sind, aus denen eine permanente zelllinie anerkannt wurde. ich versteh aber das ganze prinzip nicht wirklich. was ist eine zellkultur und was ist eine zelllinie? und wieso ist das die einzige permanente zelllinie? versteh also zusammengefasst das ganze thema nicht. finde im internet keine leicht zu verstehenden definitionen. danke:)

...zur Frage

Vor- und Nachteile von Heller Haut und Dunkler Haut?

Hallo mein Bruder Sicht verzweifelt im Internet nach den vor und nach teilen Heller und Dunkler Haut, habt ihr Ideen?

...zur Frage

Naturwissenschaft Fächerwahl Oberstufe

Hi, ich komme nächstes Jahr in die 11. Klasse des Gymnasiums (Oberstufe). In den Naturwissenschaften war ich bisher immer weniger gut, muss aber jetzt eine belegen. Eigentlich stand immer fest, dass ich Bio nehme, weil ich dort immer auf einer guten 3 stand. Jetzt in der 10. Klasse hat sich das Blatt jedoch gewendet und ich bin in Chemie und Physik (beide 2,5) gut und in Bio eher schlecht (4). Außerdem wird uns von allen Lehrern immer gesagt, dass Bio wesentlich mehr zu lernen ist. Ich glaube auch, dass gerade Chemie und Physik bei mir lehrerabhängig sind. Was soll ich nun machen?

...zur Frage

Bio Aufgabe Pflanze.?

Hallo, unzwar geht es in der Bio Aufgabe darum:
Bei der Schwertlilie ist die blattoberseite ja verdeckt und die Blattunterseite mit den spaltöffnungen nach außen gekehrt. Anhand dieser  Aussage soll ich jetzt den Standort zuordnen.
Nur ich komme nicht weiter. Hat das was mit den Spaltöffnungenzu tun? Ich hab mal gegoogelt und da stand dass die Schwertlilie meist in den sonnigen Regionen vorkommt. Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet. Liebe Grüße

...zur Frage

1. Mendelsche Regel?

Ist die Reziprozität vor oder während der 1. Mendelschen Regel = der Reziprozitätsregel wichtig - oder beides?

Also als Eltern brauche ich ja welche, die aus reinerbigen Linien stammen. Ist es wichtig, dass die Vorfahren hier bereits reziprok gekreuzt wurden?

Oder ist es so, dass ich diese reinerbigen Ps dann reziprok kreuzen muss und nur wenn dann immer das gleiche rauskommt trifft diese 1. Regel, also die Uniformitätsregel, zu?

Btw noch ne Frage: Damit die 1. Regel zutrifft, muss lediglich die F1 identische Phänotypen aufweisen, oder? (und die Genotypen der F1 sind ja auch alle identisch, oder?) Die F2 KANN dann ja gar nicht mehr phänotypisch identisch sein (genotypisch sowieso nicht), oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?