Biologiearbeit?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Zellwand ist eine aus Polymeren aufgebaute Hülle, die die Zellen von Pflanzen, Bakterien, Pilzen, Algen und manchen Archaeen umgibt. Tiere und Protozoen haben keine Zellwände. Die Zellwand liegt außerhalb der Zellmembran, die ihrerseits das Zellinnere enthält. Sie wird als Abscheidungsprodukt lebender Zellen gebildet und liegt stets außerhalb der Plasmamembran der Zelle. Die Zellwand bietet Struktur und Schutz und wirkt zudem als Filter. Eine Hauptfunktion der Zellwand ist es, als Druckbehälter zu wirken; sie verhindert ein Platzen der Zelle, wenn auf Grund des osmotischen Gradienten Wasser eindringen würde :D

weleran203 02.11.2012, 14:38

das ist aus wiki oder ? :D

0
weleran203 02.11.2012, 14:42
@habdichliebtas

da habe ich ja auch schon geguckt und ich habs nicht verstanden wegen den fachausdrücken

0
habdichliebtas 02.11.2012, 14:52
@weleran203

Ja wir haben das Thema richtig lange ,,behandelt " und haben in der 7. damit angefangen und anfang 8 aufgehört ....

0
weleran203 02.11.2012, 14:54
@weleran203

ich weis auch nicht warum ich als das selbe schreibe. Also es wird als abgeschickt

0
habdichliebtas 02.11.2012, 15:01
@weleran203

alsoo ich habs gefunden : Zellkern:Der Kern ist von einer doppelten Membran umgeben,durch deren Poren er mit der übrigen Zelle in Verbindung steht (0,003 mm) Chloroplast: Chloroplasten liegen im Zellplasma der grünen Pflanzen.Im inneren findet man ein Lamellensystem aus Biomembranen,das Chlorophyll enthält.(0,006 mm breit ) Zellplasma: Das Zellinnere ist vom zähflüssigen Zellplasma ausgefüllt.Zellmembran: Ein dünnes Häutchen ,die Zellmembran umgibt das Zellplasma . So stehts in meinem BIO Heft

0

Was genau möchtest du denn wissen oder was verstehst du denn nicht? =)

weleran203 02.11.2012, 14:41

Unser Lehrer ist halt so einer dass er alles so schnell sagt und wenn man was nicht versteht dann ist ihm das egal und meine frage ist jetzt was die genannten Sachen( zellwand usw. ) machen

0
blue200 02.11.2012, 14:52
@weleran203

Als erstes unterscheidest du in tierische Zelle und in pflanzliche Zelle. Pflanzliche Zellen besitzen eine Zellwand, Vakuole und Chloroplasten gegenüber den tierischen Zellen. Dabei dient die Zellwand der Stabilität, die Vakuole zur Stoffspeicherung und die Chloroplasten zur Energiegewinnung. Zellmembran dient dem Stoffaustausch und dem Schutz, das Zellplasma ist für den Zellinnendruck verantwortlich und die Mytochondien dienen der Energiegewinnung. Die wesentliche Unterscheidung der beiden Zellen besteht in ihrer Energiegewinnung

Tierzelle = heterotroph

Pflanzenzelle = autotroph

=) LG PS: Noch weiter Fragen oder noch was unklar ?

0

du musst di frage genauer definieren, so kann ma da ned wirklich helfen ...

Was möchtest Du wissen?