Biologie: Wo im Zellzyklus lässt sich die Meisose einordnen?

2 Antworten

In mitotisch teilenden Zellen: G1 - S - G2 - Pro - Meta - Ana - Telo - und wieder von vorne. Oder man kann den Zellzyklus auch in Interphase - Mitose - Interphase - Mitose - usw. einteilen

In meiotisch teilenden Zellen ist es genau das selbe, nur dass nach der Interphase eine Meiose kommt anstelle einer Mitose. Also "entweder, oder" !

LG

Irgendwie wurde es nicht mitgepostet, also gier eine genauere Fragestellung:

Der Zellzyklus besteht ja aus der Interphase in ihren 3 Unterphasen bzw. 1 Unterphase bei im Arbeitszustand verharrenden Zellen und der Mitosephase, eingeteilt in die Mitose und die Cytokinese. Aber wo lässt sich die Meisose dort unterbringen? Ersetzt sie bei Samen- bzw. Eizellen die Mitose und bildet zusammen mit der Cytokinesa dann eine Art Meiosephase?

Eine verlässliche Antwort würde mir sehr helfen, danke schonmal im Vorraus! 

Was möchtest Du wissen?