Biologie-Studium mit Hilfe von BTA-Ausbildung verkürzen?

2 Antworten

viel wird das nicht bringen. man muss schon sehr genau zeigen, wo die übereinstimmungen zwischen der vorhandenen ausbildung und dem leistungsnachweis im studium sind. ausserdem muss man für das wissen eine prüfung nachweisen. dabei langt nicht die große abschlussprüfung zum schluss, sondern es muss eine klausur o.ä. in diesem speziellen gebiet, für das man den schein haben möchte, sein.

Als ich damals ;-) mit dem Studium angefangen hab, war auch ein CTA bei uns. Bis auf die "Erlassung" einiger Laborpraktika gab es bei ihm allerdings kaum "Einsparungen", vor allem bei Vorlesungen bzw. Klausuren nicht.

Ob sich dass allerdings 1:1 übertragen lässt, kann ich dir nicht sagen, da solltest du im Zweifelsfall einfach mal bei der oder den Unis, bei denen du dich bewerben willst bzw beworben hast nachfragen. Oft gibt es "zentrale Studienberatungen", die dir weiterhelfen können.

Was möchtest Du wissen?