Biologie: Stoffwechsel heterotroph udn autotroph?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das stimmt nicht ganz. Autotrophe Lebewesen betreiben auch Zellatmung zur Energiegewinnung.

Das Merkmal autotropher (auto= selbst) Organismen ist, dass sie aus anorganischen Grundstoffen organische Stoffe herstellen können. Wird Licht als Energiequelle genutzt, kann man die Ernährungsweise auch als photoautotroph bezeichnen.

Heterotrophe (hetero= verschieden) Organismen benötigen organische Grundstoffe für ihre Ernährung. Dazu kann je nach Organismus Zellatmung, alkoholische Gärung oder Milchsäuregärung stattfinden.

Wobei man ja noch zwischen anaerob und aerob unterscheiden muss

0

Ganz grob könnte man das so annehmen, es gibt aber auch Außnahmen, wie z.B. chemoautotrophe Organismen.

Was möchtest Du wissen?