Biologie Hausaufgabe Pflanzen ohne Chloroplasten?

3 Antworten

Chloroplasten enthalten Chlorophyll und sind daher für die grüne Farbe der Blätter verantwortlich. Ist ein Teil der Pflanze nicht grün, ist dort auch kein Chlorophyll, und damit auch keine Chloroplasten. Dieser Teil der Pflanze betreibt dann auch keine Photosynthese.

Eine Pflanze, die überhaupt keine Photosynthese betreibt, fällt mir spontan nicht ein. Aber Pilze, die ja bekanntlich so eine Art Zwischending zwischen Tier und Pflanze sind, betreiben keine Photosynthese.

Pilze sind kein Zwischending, sondern bilden ein eigenes Reich!

0
@Saatgut

Das halte ich für eine Frage der Auslegung. Mein Zoologie-Prof vertritt die Meinung, Pilze sind einfach irgendwas dazwischen. Ein eigenes Reich ja, aber dennoch ein Zwischending.

0

Einige (z.B. Hopfenseide).☞ Schmarotzerpflanzen.

z.B. Fichtenspargel

Was möchtest Du wissen?