Biologie-Frage über Playmolyse und Deplasmolyse: Kartoffelstück in Zuckerlösung. Je mehr Zucker, desto weniger Kartoffel... WARUM?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, es liegt am Konzentrationsausgleich, das Wasser in der Kartoffel fließt hin zur hypertonen Lösung. Man hat es gewissermaßen mit einer Art Talfahrt zu tun, d.h. in der Kartoffel sind mehr Wassermoleküle als außerhalb, mit der Folge dass ein Mehr an entsprechenden Molekülen dorthin fließt wo weniger von ihnen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?