Biologie basentriplett-0

2 Antworten

Hey,

wir mussten das nie auswendig lernen, welchen Aminosäuren das entspricht. Wir kriegen immer so eine schöne Code-Sonne. wissen muss man aber:

Adenin paart sich normalerweise (also in der DNA) mit Thymin

Guanin paart sich mit Cytosin

Auf der mRNA gibt es Adenin als Base allerdings nicht - sie ist durch die Base Uracil ersetzt. Thymin ist also komplementär zur Base Uracil.

Wenn du nun also das Basentriplett hast:

AAG (Adenin-Adenin-Guanin),

dann musst du einfach schauen, welche Basen komplementär zu diesen sind:

TTC (Thymin-Thymin-Cytosin)

Ich hoffe ich konnte helfen :)

LG ShD

Zu was wäre dann AUG( Methionin ) komplementär?

1
@amazingworld

Das gibt es doch gar nicht?! Zu Adenin paart sich Thymin, zu Uracil aber auch?! Hast du da irgendwas vertauscht? Sorry, ich bin gerade irritiert...ich äußere mich nochmal morgen dazu, ok?

0

Einfach nur auswendig lernen

musst dir nur merken, dass bei der DNA:

A-T

C-G

und bei der mRNA :

A-U

komplementär sind.

Aber wieso dann TTC? Wieso zweimal TT Und C ist doch garnicht komplementär zu T????

0
@amazingworld

du musst es dir vorstellen wie puzzelteile. Zu einem Puzzleteil A passt gegenüberliegend das Puzzelteil T, zu einem Puzzleteil G passt gegenüberliegend das Puzzleteil C.

das ist dann immer wieder eine Übersetzung:

A-A-G

T-T-C

0
@amazingworld

Also, AAG steht auf der mRNA und TTC auf der DNA

und weil A-T   ( aus TT wird AA)

und weil C-G  ( aus C wird G)

entsteht aus TTC --> AAG

Die Ausnahme ist nur bei Uracil weil wenn A auf der DNA steht, dann steht U in der RNA. Und wenn T auf der DNA steht, dann steht A wie gewohnt auf der RNA.

0

Was möchtest Du wissen?