Biologie - Kernhülle Schutz?

1 Antwort

Die Kernhülle, eigentlich jede Membran dient der Kompartimentierung (räuml. Trennung) während der DNA-Replikation. Grob gesagt nur einige DNA-Enzyme, die DNA, Nucleolus und Cytoplasma befinden sich im Kern. Sie hat ja einige wenige nm große Poren, die auch der mRNA dienen.

Von Schutz kann man insofern sprechen, dass keine Ribosomen, bzw alles >60.000 u nicht durchkommt.
Auch damit die DNA nicht davonschwimmt, gibt es diese löchrige Membran.

Das Stichwort heißt Kompartimentierung, die Zelle ist ja schon durch Zellmembranen/Hülle geschützt!

Was möchtest Du wissen?