Biolehrerin macht nichts, was machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So ein Problem hatte ich mit meinem Chemie Lehrer auch. Leider kann man mit reden da manchmal nicht viel erreichen. Du bist aber schon auf einem guten Weg in dem du zu Hause selbst lernst.

Schaff dir ein gutes Lerbuch (ich empfehle das Camplell Biologie für die Oberstufe) und arbeite die Abiturrelevanten Themen selbst durch. Du kannst ja auch eine Lerngruppe mit deinen Mitschülern eröffnen und ihr bereitet euch gemeinsam auf Klausuren und Prüfung vor. Du kannst dich ja gut an deiner Schwester orientieren, die kann dir ja Zeigen, was sie alles gemacht haben, dann weißt du, auf welchen Stand ihr kommen müsst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Plan wäre entweder nochmal mit der Lehrerin zu reden unter 4 Augen. Wenn du das nicht willst kannste die Arbeit ja erstmal schreiben und gucken was für ein Notenspiegel dabei rauskommt. Falls der wirklich schlecht ist würde ich deinen Rektor mal konsultieren und ihm mitteilen dass deine Biolehrkraft nicht ihre Aufgaben erfüllt. Das kann man ja ganz gut besprechen ohne dass die Klasse das mitkriegt. Der Rektor muss da was machen, da er die Lehrkraft ja eingestellt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klassensprecher, Stufensprecher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?