Biohaltung Eier, wie "echte" Bioeier erkennen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Stempel trägt vorne eine "0", das weist auf Bio hin.

Die Tiere werden (relativ) vernünftig gehalten und artgerecht ernährt.

Gibt es im Supermarkt, kommen aber leider oft aus Holland. Also auf die '"0" achten und auf das Nationalitäten-Kennzeichen.

(relativ) vernünftig gehalten

dafür gibt das biosiegel überhaupt keine garantie.

2

Ich schätze mal im wesentlichen musst du dich im Supermarkt wohl auf die Kennzeichnung verlassen ;) (Neben dem was auf der Packung steht gibts auch noch die Stempel auf den Eiern, google hilft bei der Bedeutung)

Am allerbesten ist du schaust ob du in der näher einen bauern hast den du die eier abkaufen kannst. Wir holen seit langer zeit eier vom bauern. Die hühner sieht man draussen im garten bzw auf der eingezäunten wiese. Dort steht auch iht abendquatier. Ein traum für jedes huhn

Da gibts nur eine Möglichkeit selber Hühner haben ;D

Salmonellen zählen und Dioxin messen. Die Eier mit den höchsten Werten stammen aus Bio-Haltung , die mit etwas weniger aus normaler Freilandhaltung, und die mit ohne aus tiergerechter Kleingruppenhaltung.

das versteht hier keiner.

3

Du kannst echte BioEier daran erkennen z.B. ,dass wenn du Kuchen backst der Teig gelblich wird nach dem Backen also sieht nicht aus wie der Teig den mal kennt. Wir haben bis vor kurzem noch selber Hühner gezüchtet, mussten sie aber wegen dem Urlaub weggeben. Ich spreche also auch Erfahrung :)

  • also vom Bauernhof direkt holen
1

die gelbe farbe wird durch farbstoffe im futter erreicht.

unsere bioeier vom nachbarn waren eher blass.

2
@werniilein

Hühner, die beim Bauern draußen gehalten werden, legen im Sommer Eier, deren Dotter richtig orange ist. Sie fressen frisches Futter und nehmen natürliches Karotin auf.

Im Winter legen diese Hühner Eier mit blassem Dotter.

Diese orangefarbenen Dotter werden im Allgemeinen durch zugesetzte Farbstoffe erzielt.

0

Es springt aus deinem Eierbecher raus und läuft lachend davon...

Was für ein unterhaltsamer Kommentar... Nicht ;)

2

das weiß man nicht, wenn man auf die eier schaut. da muss man sich schon über die herkunft genau informieren.

http://www.vier-pfoten.de/news-press/pressearchiv/130225/

glücklich sind die hühner aber, wenn überhaupt, nur solange sie viele eier legen. sobald sie nachlassen, enden sie am schlachtband. die männlichen küken schon nach dem schlüpfen.

Das wäre es,auf die Eier gucken und sehen obs Bio ist.Klappt vielleicht beim Bauern,aber nicht bei der Henne.Dazu muss man die Haltung der Tiere beachten,:-)

Was möchtest Du wissen?