Bio: Verhalten einer Sandwespe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Angeboren ist das Verhalten, überhaupt Raupen zur Ernährung des Nachwuchses zu organisieren.

Erlernt ist, dass die Menge sich je nach Entwicklungsstand der Larven unterscheidet.

Wobei das Kontrollverhalten wiederum angeboren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erische
08.04.2016, 00:25

Also ist Höhlengraben, Raupen fangen und lähmen angeboren und Kontrolle und der Nachschub erlernt?

0

Die gibt es an unserem Hof sehr häufig, meines Wissens(Persönliche Erfahrung) nach stechen sie nahe zu nie Menschen und werden oft von Ameisenlöwen gefangen/gefressen. Mehr weiß ich leider nicht :/ 

Vielleicht hilft dir dies weiter: http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00095-Sandwespe/MZ00095-Sandwespe.html

Viel glück noch :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?