BIO-PROFIS?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schelfgebiete: Randbereiche eines Kontinents, also da wo die Küste in Tiefsee übergeht 

Heringspfähle: Die Heringe bilden eine Art Knäuel um sich zu schützen während sie schlafen

Vertikalwanderung: Schwimmen zur Wasseroberfläche

Ich hofffe ich konnte helfen, bei fragen gerne fragen (hatte Bio LK)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eigenestshirt
29.06.2017, 22:47

Danke dir,

Ich hab paar Fragen:

Sind Schelfgebiete und Küstengewässer das selbe.

Warum sind die denn an diese schelfgebiete gebunden 

Warum findet überhaupt diese vertikalwanderung statt, was ist der zweck.

Wovor wollen sich die Heringe denn schützen (Knäulen)

Warum legen die Heringe Ihre Eier an den Boden, ubd was bedeutet in diesem Kontext bestandspezifisch.

0

Was möchtest Du wissen?