Bio oder Design: Wo sind die Berufsaussichten besser?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also grundsätzlich bin ich immer ein Verfechter davon zu sagen, studier das, worauf du Lust hast. Wenn du da Leidenschaft mitbringst, wirst du gut und wenn du in einem Job gut bist, dann hast du auch bessere Berufsaussichten.

Was Bio angeht, so kann ich deine Hörensagen teilen. Ich hab in dem Bereich selber nicht studiert, aber ich habe oft gehört, dass Biologie wirklich einen extrem schweren Einstieg in die Arbeitswelt hat, weil man Biologen in der Masse wohl einfach nicht braucht. Gibt aber wohl auch bestimmte Bereiche in Bio, die ganz gut gehen sollen. Ob Genetik dazu gehört, kann ich jetzt nicht sagen, aber das wird sich bestimmt mal rausfinden lassen.

Design ist halt etwas, worin du wirklich gut sein musst. Wird auch nicht immer einfach irgendwo unterzukommen, aber wenn du kreativ bist und mehr machst als nur das Studium (sprich hobbymäßig und mit Praktika), dann glaube ich, sieht es da ganz okay aus. Zumindest sehe ich immer wieder Designer, die es letztlich doch irgendwie geschafft haben irgendwo unter zu kommen.

Aber das sind nur meine subjektiven Erfahrungen.

Die Berufsaussichten sind in beiden Fächern gleich schlecht, das sage ich als Biologe mit großem Designinteresse und vielen Designerfreunden. GedankenGruetze hat mit seiner Aussage völlig recht.

Okay, danke nochmal (du hast ja schon auf die andere Frage geantwortet). Aber ich denke trotzdem , dass ich irgendwas in der Richtung studieren werde. Es macht ja auch keinen Sinn etwas zu studieren , was einem gar nicht liegt. Meine einzige ernsthafte Alternative wäre Lehrerin zu werden für die Fächer (ich habe bei mir an der Schule sogar das Fach Didaktik) , aber ich weiß nicht , ob ich mir das zutraue das den Rest meines Lebens zu machen :(. Ich habe zwar eigentlich vielseitige Interessen , aber mittlerweile würde ich unglaublich gerne was mit Bio/Biotechnologie/Biomedizin oder so studieren. Schade , dass die Chancen da so schlecht stehen. 

0
@Praddi

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die besten Chancen hast Du, wenn Du in Richtung Bioinformatik gehst.

0

Definitiv Bio. Im Designbereich bekommst du max mal ein Praktium.

Das ist wahrscheinlich mehr, als sich die meisten klassischen Biologen je zu hoffen erwagen.

0

Was möchtest Du wissen?