Bio Chemie oder Physik für die Klasse 11 wählen (NRW)

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Physik 42%
Bio 42%
Chemie 14%

10 Antworten

Physik

Physik erfordert Vorkenntnisse und logisches Denkvermögen, ist aber ein sehr gutes Standbein. Bio wohl kaum, da kommen ständig neue Themen und das Fach ist überschwemmt von Menschen. Chemie ist auch vorkenntnisbelastet und chemiker zählen zu den unglücklichsten menschen.... Ich würde also Physik empfehlen, aber dazu gehört dann auch eine gewisse Leidenschaft!

Erstmal würde ich an deiner stelle natürlich das nehmen, was dich am meisten interessiert. Da du aber kaum Vorkenntnisse hast und das wahrscheinlich schwer einzuschachätzen.

Außerdem würde ich schaun ob du eher ein Typ für Naturwissenschaften und Mathe bist oder eher für Sprachen und Geisteswissenschaften. Ich hatte in Mathe, Chemie, Physik usw. nie Probleme weil ich kaum lernen musste und einfach alles recht schnell verstanden habe. Biologie hingegen mochte ich noch nie. Auf der anderen Seite haben alle die ich kenne, die Naturiwssenschaften hassen und doch eine wählen müssen, Bio genommen.

Da ich mal vermute, dass es bei dir auch so ist würde ich dir auh Bio raten, vor allem wenn du später vielleicht Richtung Medizin gehen willst.

Ich danke dir und euch für die vielen ANtworten :)

0
Chemie

Ich bin wahrscheinlich der Einzige der das sagt... Aber Chemie ist, wenn man in der Sek1 gut aufgepasst hat ziemlich einfach im Abi. Physik kann wirklich sehr langweilig und Folmelbelastet sein... Bio ist eigentlich eher ein Lernfach im Abi... Aber du musst für dich selbst wissen, was du am besten in Sek1 konntest...

Ich denke das kommt darauf an, was Du nach dem Abi machen willst, welche Kenntnisse Du für Deinen späteren Beruf eventuell brauchst.

Bio

Da ist es nicht so schlimm kein vorwissen zu haben!! Es gibt immer neue themen wo man quasi von vorn anfängt :D

Naja, ich muss erstmal ne gegenfrage stellen. Was willste denn mal später von beruf werden.

Vom technischen verständnis sollte bio am wenigstens verlangen.

aber je nachdem was du werden möchtest, könnten andere Fächer sinnvoller sein.

Ich dachte vll an Medizin... Sicher bin ich mir da aber nicht...

0
@TobiMetal93

wenn du so an medizin denkst, wäre Biologie wirklich am sinnvollsten :)

0

Achja ich hab nur mittlere Reife gehabt, aber das waren genau die Fächer, wo ich faulpelz gute noten geschrieben hab, weil man da wenig auswendig lernen muss, sondern einfach nur mein technisches verständnis gereicht hat. Gerade bei Chemie und Physik.

1
Bio

Ich rate Dir zu Bio. Physik und Chemie sind schwerer zu lernen und eher nicht so vielseitig.

Physik

Physik zerfällt in viele kleine Einzelbereiche, die du schnell lernen kannst, vorausgesetzt du kannst Mathe.

Physik

Soziologie < Psychologie < Biologie < Chemie < Physik < Mathematik < Philosophie < Physik

Genau so.

Bio

Kommt darauf an welchen Beruf du mal machen willst.

Ich finde BIO toll. !!!!!

Was möchtest Du wissen?