Bio-chemie-Milch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lactose wird durch Lactase in Galactose und Glucose aufgespalten.

Es liegen also nach der Spaltung zwei verschiedene Zucker vor.

Wenn man in solch eine Lösung Lactase gibt, sollte sich der Wert eigentlich nicht verändern, da Lactase weder Galactose noch Glucose spaltet.

Chemieunterricht ist zwar schon ne Weile her, aber ich müsste mich schon sehr irren, wenn es anders wäre.

Liljodi 06.01.2016, 16:49

Danke.Das habe ich mir zwar schon auch gedacht.Allerdings haben die Teststreifen etwas anderes ergeben,was mich sehr verwundert hat.

0
egglo2 06.01.2016, 17:05
@Liljodi

Welchen Rückschluss konntest du aus dem Ergebnis der Messung ableiten?

0

Lactose wird ein Mal gespalten und dann ist sie hin.
Die Veränderungen der Werte deiner Teststreifen beruhen höchstwahrscheinlich auf der Tatsache, dass Lactase eine gewisse Zeit braucht, um die gesamte vorhandene Lactose zu spalten.
Milchmenge, Enzymmenge und -aktivität (NLU oder FCC) spielen dabei auch eine Rolle.

Was möchtest Du wissen?