Bio Brustatmung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Brustatmung kannst du folgendermaßen machen: Stecke Schaumgummistückchen in einen Luftballon, bis er etwa faustgroß ist und nicht mehr ganz schlapp. Dann klebe (doppelseitiges Klebeband geht am besten) ein Stückchen Pappe, Holz oder Styropor auf eine Seite und klebe den Ballon in einen passenden Karton (er sollte fast rundum verklebt sein). Zu der Seite mit der Pappe lässt du den Karton offen. Die Tülle des Ballons führst du durch ein Loch nach aussen. Halte sie mit einem Röhrchen offen. Wenn du nun die Pappe anhebst, strömt Luft in den Ballon (sollte sie jedenfalls). Indem du eine Flöte in die Ballontülle steckst, hört man das sehr gut. Bei Brustatmung wird nämlich zum Einatmen die Lunge durch Muskelkraft gedehnt (Pappe anheben). Ausatmen geschieht automatisch, indem sich die Lunge (Ballon) zusammenzieht.

Danke ... Du hast mir sehr weitergeholfen ♥

0

Also ob du mir sagen kanst oder tipp geben kannst wie man eine Brustatmung bateln kann :)

(:

0

Kannst du mal eine Frage stellen, die man auch versteht?

Okeei ?

0

Was möchtest Du wissen?