Bin/werde ich Kauf-süchtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke, mit 15 ist es normal, stolz auf sein Geld zu sein und auch nicht die Einstellung zu haben, dass man alles sparen muss. Deine Eltern zahlen dir einfach noch viel und du musst dir keine ernsthaften Sorgen machen dass du ohne sie nicht weiterkommst.

Mit der Zeit (wenn du ein paar Jobs gehabt hast und von zu Hause ausziehst und Steuern zahlen musst) wirst du von alleine lernen, dass du dir einfach Geld zurücklegen MUSST :)

Mach dir keine Sorgen und genieß es noch etwas =)

Schon gut..wenn es Dir auffällt!!

Du solltest Dich aber früh genug disziplinieren und den Umgang mit dem Geld lernen.Schreib Dir doch mal auf, was Du kaufst und wieviel Geld Du dafür ausgibst. Dann setze den Rotstift an..was Du hättest alles sein lassen sollen bzw. was niemand braucht. Vllt. lernst Du daraus..

Du bist nicht weit davon entfernt.

Wenn du erst noch anfängdt, dir Geld zu borgen, um etwas "unbedingt Notwendiges" zu kaufen, ist es zu spät.

nein ich bin auch 15 und gebe mein geld sofort aus .. du musst nur lernen zu sparen dann läuft das :)

nur wenn das mit 35 immer noch so ist..

Was möchtest Du wissen?