BInternet um Ratschlag!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst das Leben sinnvoll nutzen, denn nach dem Tod kommt wahrscheinlich nichts. Mach was sinnvolles anstatt dir ständig nur Sorgen zu machen, das nützt gar nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Tod nicht etwas Positives ? Es kommt darauf an, was du getan hast und mit welchen Leuten du Kontakt hast. Weis man ob es der Himmel sein wird oder das nichts, Vielleicht werden wir auch widergeboren...

Was ist denn passiert das du so viel angst hast zu sterben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finea69
12.06.2016, 03:54

Ich selbst hatte im vergangenen Sommer Atemnot und da hat sich das entwickelt ...Zusätzlich bin ich Altenpflegerin und vor 3 Monaten ist jemand bei uns verstorben dem man die Angst vor dem Tod regelrecht im Gesicht ansah.

Danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?